Pädagogin

Schon während ihres Studiums sammelte sie die ersten pädagogischen Erfahrungen als Querflötenlehrerin an der Weinheimer Musikschule und privat.

1986 erhielt sie die Dozentur an der Wiesbadener Musikakademie in der Ausbildungsklasse und hat bisher vielen ihrer Studenten eine erfolgreiche Laufbahn ermöglicht.

Privat unterrichtet sie in Wiesbaden, in der Regel zu Hause, Erwachsene und Kinder, Anfänger und Fortgeschrittene, ehemalige Studenten und solche, die Musik studieren wollen.

Aufgrund ihrer inzwischen beinahe 30-jährigen Unterrichtserfahrung gelingt es ihr, Anfänger sofort mit dem Flötenspiel vertraut zu machen, Fortgeschrittene mit eventuellen Ansatz-, Haltungs-, Fingerproblemen sehr schnell umzustellen und damit den Spaß am Flötespielen zu optimieren, und Schüler, die tatsächlich Flöte studieren wollen, für die besondere Situation der Aufnahmeprüfung zu coachen.

Auch das Ensemblespiel, wenn möglich in festen Besetzungen, Flötentrio, -quartett, etc. wird in ihrem Unterricht sehr gepflegt und fördert den Musizierspaß gewaltig.

Probestunden können jederzeit mit ihr vereinbart werden.